Sie sind hier:  Umgebung

Schönwetter

Watzmann Therme
attraktives Kur- und Erlebnisbad mit rund 900 qm Wasserfläche, Badespaß für Jung und Alt. Familiengerechtes Bad mit großzügigem Mutter- und Kleinkindbereich, Spaß und Action im Erlebnisbecken mit 80 m Rutsche, sowie Saunabereich. Von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.
Tel: 08652/9464-0 / Fax: 946444

Omnibusfahrten zum Kehlstein (1.834m)
mit eigenem PKW oder Bus bis Parkplatz Hintereck am Obersalzberg. Von hier aus mit einem Bus der RVO zum Parkplatz Kehlstein, weiter mit dem Lift in das Kehlsteinhaus. Vom Hintereck bis Kehlstein und zurück sind ca. 3 Std. erforderlich. Möglichkeiten zum Essen im Kehlsteinhaus, Tel:08652/2969.
Das Ausflugsziel ist geöffnet von ca. Mitte Mai bis Ende Oktober. Anmeldung von Gruppen über: Tel:08652/2029 (Fahrdienstleitung Kehlstein) oder RVO Berchtesgaden.
Tel:08652/944820 / Fax:944829.

Dokumentation Obersalzberg - Orts- und Zeitgeschichte eine ständige Ausstellung über die Geschichte des Obersalzberges mit den Schwerpunkten: der Obersalzberg als Hitlers „zweiter Regierungssitz“ und die nationalsozialistische Herrschaft. April bis Oktober 9.00-17.00 Uhr (letzter Einlass: 16.00 Uhr), November bis März 10.00-15.00 Uhr (letzter Einlass: 14.00 Uhr), montags geschlossen. Führungen bitte anmelden.
Tel:08652/947960 / Fax:947969.

Seilbahnfahrt zum Jenner (1.874m)
vom Parkplatz Königssee in 25 Min. zur Jenner-Bergstation, Fußweg zum Gipfel ca. 20 Min., Zeitaufwand ca. 3 Std., Mahlzeiten können im Berggasthof Jenner eingenommen werden, Tel:08652/95830. Information bei der Berchtesgadener Bergbahn AG
Tel:08652/9581-0 / Fax:958195

Roßfeldhöhenringstraße (mautpflichtig)
16,4 km, höchster Punkt 1.550m. Mit eigenem PKW oder Bus über Unterau-Oberau zum Roßfeld, zurück über Obersalzberg. Auskunft: Straßenbauamt Bischofswiesen, Tel:08652/7244. Mahlzeiten können in der Roßfeldskihütte, Tel:08652/948720, am Ahornkaser oder in den Gaststätten in Oberau oder Obersalzberg eingenommen werden.
Tel:08652/2997

Historischer Spaziergang durch den Markt Berchtesgaden
Besichtigung historischer Baudenkmäler, Voranmeldung Nationalparkverwaltung, Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden, Tel:08652/96860

Nationalpark Berchtesgaden
Nationalparkverwaltung, Doktorberg 6, 83471 Berchtesgaden, Tel:08652/96860 / Fax:968640 (geführte Wanderungen, Mitte Mai-Mitte Oktober)
Nationalparkhaus, Franziskanerplatz 7, Tel:08652/64343, tägl. von 9:00-17:00 Uhr geöffnet.
Infostelle Klausbach-Haus, Ramsau, Tel:08657/1431, tägl. 9:00-17:00 Uhr, November und Dezember geschlossen.

Adlergehege
am Obersalzberg/Hintereck, direkt neben der Kehlsteinauffahrt. Zu sehen sind Adler, Geier, Habichte, Falken und Uhus. Öffnungszeiten im Sommer tägl. von 13:30-17:30 Uhr. Tel:08652/690739/Fax:948364

Obersalzbergbahn
von Berchtesgaden aus in 10 Min. zur Bergstation auf 1.000m. Ausgangspunkt für schöne Wanderungen, Mahlzeiten können in den Gaststätten am Obersalzberg eingenommen werden.
Tel.: 08652/2561

Golf-Platz
9-Loch Anlage auf 1.000m Höhe am Obersalzberg, Schnupperkurse, Tel:08652/2100

Almbachklamm
mit dem PKW oder Bus nach Marktschellenberg zur Kugelmühle (Gasthaus Kugelmühle, Tel:08650/461) von dort führt der Weg ca. 2 Std. durch die Klamm zum Gasthof Dürrlehen in Maria Gern, Tel:08650/3473

Wimbachklamm
mit dem PKW oder Bus zum Parkplatz Wimbachbrücke (Ramsau). Die Hotel-Gaststätten Wimbachklamm, Tel:08657/98880
oder Hocheck, Tel:08657/983586 sind direkt am Parkplatz. Die Wanderung zur und durch die Klamm dauert ca. 45 Minuten.

Wildwasserrafting-Mountainbike-Touren und Bergwandern
Outdoor-Club Tel:08652/977601 / Fax:977615 www.outdoor-club.de
Treff-Aktiv, Tel:08652/66710 / 66734
www.treffaktiv.de
Heinzelmann-Mix-Tours, Tel:08652/2530 und 63909
Raft mit, Tel.: 08652/975710 / 975711
www.raft-mit.de

Sommerrodelbahn – Hochlenzer
am Obersalzberg, Scharitzkehlstr. 6, geöffnet Ostern bis Mitte November, tägl. von 10:00-20:00 Uhr. Tel:08652/2105 / Fax:66164

Hirscheck Sesselbahn
in der Ramsau Tel.: 08657- 368
Öffnungszeiten 9.30 Uhr – 16 Uhr